CYNETART 2017: 16.-19.NOV: First Announcement

24 HOURS interdisziplinäres workshop happening / Caroline Beach / Valentina Cabro / Marcello Lussana / Jonas Marx / Lotte Mueller / Mika Oki / Guillaume Pires Parada / Sascha Henkel / Robertina Šebjanič / Anne Seidel / v4w.enko / Charles Washington / Luo Yuebing

AUSSTELLUNGSPROJEKTE HeeWon Lee : Plui / Infinity IV & V Werner Klotz : Rotating Mirrors Michael Saup & immersive.earth : Orbis Lumen Peter Ablinger : Talking Piano Robertina Šebjanič : Aurelia 1+Hz / proto viva generator DS-X.org & Escape_Now! : Flow _blank : Digital Materialism Soheyl Seraji : Motion Painting Lasse Raus: Hentai Haiku Winfried Ritsch

VORTRÄGE / LECTURES : Rainer Mausfeld : Auf der Klaviatur unseres Geistes spielen: Wie sich in Kunst und Politik‚ Realitäten‘ erzeugen lassen. Dagmar Neubronner : Verdummt noch mal – was bedeutet Freies Lernen? Gerhard Luhn : Alles nur fake - auch unsere „Imagination“? Josef M. Gassner : Was hat das Universum mit mir zu tun?

PARTY Dr. Rubinstein, Inga Mauer & Machine ☭ Woman xxy im objekt klein a

MONITOR - PROJEKTRAUM DER KLASSE PROF. CARSTEN NICOLAI DER HfBK Dresden, u.A. mit Frieder Ackermann, Christian Bläsche, Kim Eunhye, Marius Friedrich, Sebastian Gallschütz, Deborah Geppert, Simon Hillme, Konrad Leue, Anne Lippert, Viktoria Kurnicki, Stefan Schleupner, Tatsuma Takeda dgtl fmnsm – Live-Online Show: GLEAM #02 Intimacy (Net Performances) / Thomas Mann (Pixtur/Still) : Die Eigenheiten der Demoszene und das Tool Tooll.io / Stefan Pautze (Felidae/Reflex / Digitale Kultur e.V.) präsentiert: Demoszene 2011.2017 (Screening) Bianca Ludewig / Henrike Naumann : Hardcore Territories - Hardcore Techno zwischen sonischer Dystopie und persönlichem Glück

CONCERTS Pôm Bouvier B : Welten (Konzert) Stephen Grew : Cogs and Water Solo Tour (Piano Solo Improvisation) Eric Wong (Konzert) Jürgen Michaelis (JOMOX) spielt Resonator Neuronium Anna Zaradny : Go Go Theurgy (A/V Konzert) Thomas Ankersmit presents Otolith (A/V Konzert)

Details soon on all channels. Details demnächst.

Tickets Do : 8 / 5 € Fr : 10 / 6 € Sa : 10 / 6 € So : 8 / 5 €
Vortragsticket (alle Vorträge an zwei Tagen): 6 €
24hrs-Ticket (Sa+So+Frühstück+Mittag): 30 € Festivalticket: 39,90 €

KOOPERATIONSPARTNER: HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden / SHAPE – Sound, Heterogenous Art and Performance in Europe / Museum für historische 3D- und Aktphotographie - Jules Richard Museum / digitalekultur e.V. / Netzwerk | Medien | Kunst / dgtl fmnsm / TanzNetzDresden / Contact Impro Dresden / DAVE e.V. | DAVE – Dresden Audio Visual Experience / Medienkulturzentrum Dresden e.V. | Medien Festival 2017 / DS-X.org | depart UG / objekt klein a | xxy diversity / Institut fuer zukunft | Balance Festival / Master Studiengang Choreografie der Palucca Hochschule für Tanz Dresden / Klasse Prof. Carsten Nicolai der Hochschule für Bildende Künste Dresden

Click to SAVE THE DATE IN YOUR CALENDAR
> IMPRESSIONEN VERGANGENER FESTIVALS (Beispiel)
> VOLUNTEER CALL 2017 - Wer hilft mit und ist dabei?
> NEWSLETTER
> CYNETART FESTIVAL 2016
> CYNETART FESTIVAL 2015
> CYNETART FESTIVAL 2014
> CYNETART FESTIVAL 2013